wein bewirtung weingläser weinregal bewirtung

otto rink – der Namensgeber

Otto Rink war mein Großvater. 1878 wurde er in Berlin geboren, Otto von Bismarck war Reichskanzler und politisch ging es, wie man weiß, in ganz Europa drunter und drüber. Eigentlich nicht anders als heute auch.

Mit seinen Eltern und seiner Schwester lebte Otto später einige Zeit in Straßburg, weil sein Vater als preußischer Staatsbeamter dort Arbeit hatte. Auch Otto Rink übte als kaiserlicher Finanzbeamter einen ähnlichen Beruf aus. Als sich nach dem 1. Weltkrieg 1919 die politischen Verhältnisse in der europäischen Welt komplett änderten, musste er Frankreich verlassen und zog mit seiner Familie nach Kaiserslautern. Dort lebte er bis zu seinem Tod 1976.

Als ich vor einigen Jahren nach Berlin kam, fiel mir mein Großvater wieder ein. Immerhin stammte er ja von hier. Mit meiner kleinen Weinbar, die jetzt ottorink heißt, möchte ich an ihn erinnern.

Die Idee, ein eigenes Restaurant zu führen, trage ich schon lange mit mir herum. Gerne wollte ich immer meinen vor langer Zeit erlernten Beruf als Winzer und meine spätere Arbeit als Koch miteinander verbinden. Jetzt ist aus meiner Idee eine Weinbar geworden und ich freue mich darauf, Sie bei ottorink zu begrüßen.

Herzlichst, Ihr Andreas Rink.



dresdenerstraße 124
10999 berlin

öffnungszeiten
montag bis samstag
18 uhr bis open end

anfahrt mail an ottorinkreservierung

Home